Erfahrungsbericht Yongnuo RF-603 Funkauslöser

Hallo Leute! Vor ein paar Wochen konnte ich relativ günstig einen gebrauchten Porty von Walimex erstehen. Und zwar einen PBS-400, über den ich auch noch berichten werde. Da das Teil keine eingebaute Fotozelle hat, musste auch ein Funkauslöser her.


 
Bisher hatte ich beim entfesselten Blitzen immer mit dem Master-Modus meiner Nikon gearbeitet. Dabei wird der entfesselte Blitz über den eingebauten Blitz der Kamera gesteuert.  Abgesehen von wenigen Aussetzern funktionierte das im Innenbereich auch immer ganz gut. Bei Sonnenlicht hört der Spaß dann aber auf und unterbelichtete oder schwarze Bilder sind vorprogrammiert.

1 Funkauslöser inkl. mitgeliefertem Kabel für die Nikon D700

Nun zum Thema…….da ich schon einen günstigen YN-560 II Aufsteckblitz von Yongnuo besitze und damit sehr zufrieden bin, habe ich mich auch für die Funkauslöser RF-603 vom Chinamann entschieden. Also hab ich die Teile im 2er Set für 32€ beim Amazonen geordert. Zusätzlich brauchte ich noch das Anschlusskabel LS-PC635 um einen Funkauslöser am Porty anschließen zu können. Die Yongnuos werden mit je 2, nicht im Lieferumfang enthaltenen AAA-Batterien bestückt. Wenn man den Batteriedeckel entfernt kann man auch Funk-Frequnz einstellen um eventuelle Störungen zu vermeiden. Es muss einfach nur bei allen Geräten die gleiche Einstellung vorgenommen werden. Das Besondere bei den Yongnuos ist das alle Geräte gleichzeitig Sender und Empfänger sind. Sie besitzen je einen Blitzschuh und einen Fuß. Kleines Manko ist die fehlende Arretierungsmöglichkeit auf der Kamera. Sobald beide Teile und die Kamera eingeschaltet sind sollten beide LED`s grün leuchten und kann es losgehen. Die Reichweite wird mit 100m angegeben und sollte locker ausreichen. Das RF-603 System ist nicht TTL-fähig ! Wer  allerdings nicht darauf verzichten möchte kann zum YN-622 greifen. Bisher bin ich mit den Teilen total zufrieden weil sie zuverlässig funktionieren und bisher keine Aussetzer hatten. Zum Schluss habe ich noch 2 Tipps für Euch. Mann kann mit den Funkauslösern auch die Kamera auslösen und der neue YN-560 III hat einen eingebauten Funkempfänger und versteht das Signal der Kollegen.

RF-603 am Porty angeschlossen

RF-603 am Porty angeschlossen

Falls Ihr auch Erfahrungen oder Fragen zu dem Thema habt, freue ich mich über alle Kommentare.

[subscribe2]

00