Shooting mit Steppi

Heute möchte ich mal von einem Shooting berichten welches ich vor ein paar Tagen mit einem alten Freund hatte. Wir wollten einfach paar coole Bilder machen und hatten nichts besonderes geplant. Nur die Location stand schon fest und sollte ein altes Industriegelände in der Nähe sein.  Außerdem wollte ich mal meinen Walimex PBS-500 etwas härter rannehmen.

Gesagt, getan und los gelegt. Nach einigen Aufnahmenn musste ich das Einstellicht am Walimex anschalten weil die Nikon wegen der Dunkelheit nicht richtig fokussieren konnte. Leider versagte der Porty-Blitz dann nach wenigen Minuten und der Akku war leer :-( . Man muss dazu sagen dass es relativ Kalt war und wir schon ein paar Blitze abgefeuert hatten. Trotzdem war das für mich eine gute Erfahrung und ich lerne daraus dass ich entweder einen Ersatz-Akku benötige, oder mir einen neuen Porty kaufen sollte. Den Walimex habe ich vor einiger Zeit gebraucht erworben und habe keine Ahnung was der Akku noch taugt. Ich habe schon länger einen Jinbei FL-II Porty  ins Auge gefasst. Wir haben dann aus der Not eine Tugend gemacht und noch ein paar schöne Available-Light-Aufnahmen in Schwarz-Weiß gemacht.

Natürlich will ich Euch ein paar Bilder aus dem Shooting nicht vorenthalten. Ein paar sollen noch bearbeitet werden und sind nur in Lightroom entwickelt.

Eines habe ich aber schon in Photoshop bearbeitet und habe dazu auch mein erstes Speed-Retouching-Video gemacht. Sowas wollte ich schon immer mal machen ;-)

Smoke

Smoke

Hier könnt Ihr das Video sehen.

-

-


 

00
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: